DJI Mavic 3 Classic Bericht

Verwirklichen Sie Ihre Visionen und Träume mit der DJI Mavic 3 Classic Drohne. Sie verfügt über eine beeindruckende Hasselblad L2D-20C Luftbildkamera, diese liefert Ihnen professionelle Kamera Bilder und spektakuläre HD-Videoaufnahmen in 5.1K Auflösung. Vergessen Sie schlechte Bildqualität – mit der Mavic 3 Classic erhalten Sie immer scharfe Aufnahmen.

Bei einer Flugzeit von bis zu 46 Minuten, können Sie in Ruhe den perfekten Winkel für Ihre Aufnahmen einstellen, ohne sich Gedanken über den Akku machen zu müssen. Fliegen Sie ungehindert und ohne Kollisionen, dank der Omnidirektionaler Hindernisvermeidung und der Übertragungsreichweite von bis zu 15 km können Sie selbst die abgelegensten Orte unter die Lupe nehmen. Wenn sich schlussendlich der Akkustand dem Ende neigt, berechnet die verbesserte Rückkehr-Funktion automatisch für Sie die optimale Route zurück zum Startpunkt.

Steuern Sie Ihre DJI Mavic 3 Classic bequem mit der DJI Fernsteuerung und dem integrierten 5,5-Zoll HD-Display, das auch bei direkter Sonneneinstrahlung gestochen scharfe Bilder liefert. Dank der Wegpunkt-Funktion, können Sie Flugrouten entlang vorgewählter Punkte planen, diese werden präzise angeflogen und bieten die maximale Entspannung während des Fluges.

Die DJI Mavic 3 Classic hat es preislich in sich, kann aber mit vielen Funktionen und sensationellen Aufnahmen Überzeugen.

Schaffe Meisterwerke in der Luft mit der DJI Mavic 3 Classic – preisintensiv, aber unvergessliche Aufnahmen.

Drohne DJI MAVIC 3 Classic, der Hintergrund ist ein verschwommener Wald.

Technische Daten der Mavic 3 Classic

  • 895 Gramm Gewicht

  • 46 Minuten Flugzeit, 40 Minuten Schwebezeit

  • 15 km Übertragungsreichweite (DJI O3+)

  • 5,1K in 50 FPS DCI oder 4K in 120FPS Videoqualität, 20 MP

  • Hindernisvermeidung: in alle Richtungen – Omnidirektional

  • 1080p bei 60 fps live Bild auf die Fernbedienung

  • bis zu bis 12 m/s windwiederstandsfähig

  • Active Track 5.0

  • Tempomat

  • 221 × 96,3 × 90,3 mm (gefaltet) (L×B×H)

Mit einem integrierten 5,5 Zoll HD Display erhalten sie gestochen scharfe Bilder, selbst bei direkter Sonneneinstrahlung, direkt auf Ihrer Fernbedienung.

Dank der C1 Zertifizierung darf eine Drohne in der Kategorie OPEN A1 (Drohnen kleiner als 249g) geflogen werden. Somit muss man keinen Mindestabstand von 150 Metern in Wohngebieten, Gewerbegebieten etc. einhalten. Außerdem ist es einem möglich, näher an Menschen zu fliegen. Der kleine EU-Drohnenführerschein, sowie die Registration bei der LBA ist dennoch erforderlich.

Die DJI Mavic 3 Classic ist in der Lage eigenständig den optimalsten Rückweg zum Startpunkt zu errechnen und diesen dank der Hindernisvermeidung sicher zu erreichen.

Drohnen Programm

DJI Mavic 3 Classic

preisintensiv, aber unvergessliche Aufnahmen

DJI Drohnen Vergleich
DJI Drohnen Vergleich

Hier geht es zurück zum DJI Drohnen Vergleich.

Drohnen Programm

Ich hoffe sie konnten einen guten Überblick über die DJI Mavic 3 Classic gewinnen. Hier geht es zurück zu Drohnen Programm.